Bau dir ein Bänkli!

«  … und erlebe Befriedigung dabei, wie der scharfe Hobel mit zischendem Geräusch über das Holz fährt. »

Werkstatt
— Werkstatt —

Mit deinen eigenen Händen

erschaffst du aus rohem Holz ein persönliches Unikat. Einen Hocker oder ein kleines Bänkli. Keine Maschine macht Lärm. Oder fast keine. Ich zeige dir das traditionelle Handwerk mit Stuhlbauerwerkzeug wie Zugmesser, Schweifhobel, Zapfenhobel, Reibahle (Reamer),  Säge u.a. Auf der Ziehbank werden die Stuhlbeine mit dem Zugmesser grob geschnitzt und danach mit dem Schweifhobel verfeinert. Das Werkzeug liegt frisch geschärft bereit und wir können sofort loslegen.

Stuhlbauerwerkzeug
— Stuhlbauerwerkzeug —

Als Resultat

vom Kurs nimmst du ein langlebiges Sitzmöbel von höchster handwerklicher Machart mit nach Hause. Und hoffentlich eine zufriedene Müdigkeit von sinniger Arbeit, Erinnerungen an duftendes Holz und an das befriedigende Erlebnis, wenn die scharfe Hobelklinge mit zischendem Geräusch über das Holz fährt und eine seidig glänzende Oberfläche hervorbringt.

Ziehbank (Shaving Horse)
— Ziehbank (Shaving Horse) und Schweifhobel —

Mitbringen

musst du nichts ausser deiner Motivation, intensiv ins Handwerk eintauchen zu wollen. Du brauchst keine Vorkenntnisse. Nur etwas Durchhaltewillen und Hartnäckigkeit um nicht aufzugeben, falls z.b. mal ein Holzsplitter wegbrechen sollte, weil der Hobel entgegen der Maserung geführt wurde.

Holz

Verschiedene Hölzer wie Esche, Eiche, Ulme, Kirsche, Nussbaum, Kastanie stehen zur Auswahl. Zur Zeit hat es zudem Holz für die Beine, welches ich noch grün von Hand gespaltet habe: Braunkernesche (Wädenswiler Berg), Kirschbaum, Kastanie, Birke, Ahorn (alle Mergoscia, Tessin).

Infos

Je nach Bauart von deinem Sitzmöbel sind 2 oder 3 Tage einzuplanen:

  • 2-Tägiger Workshop für einen Hocker oder ein kleines *) Bänkli ohne Querverstrebungen.
  • 3-Tägiger Workshop für einen Hocker oder ein kleines *) Bänkli mit Querverstrebungen und/oder ergonomischer Sitzmulde.
  • Gruppengrösse max. 4 Personen.
  • Arbeitstag 9:00 – 17:00 Uhr
  • Kursort in der Spinnerei Turgi.
  • Preis **):  2-tägiger Kurs 480.-  //  3-tägiger Kurs 640.-
    + zusätzliche Materialkosten für einen Hocker 90.- und für ein Bänkli 150.-

*) ein kleines 2 Personen Bänkli bis maximal ca. 110 cm Länge.  Die genaue Länge, Höhe und Form wählst du natürlich selbst.

**)  Wenn du mein Angebot aufmerksam verfolgst hast, ist dir vielleicht aufgefallen, dass ich die Kurskosten per März 2022 erhöht habe. Da das Handwerk seit Sommer 21′ mein alleiniges Einkommen ist, bin ich am herausfinden, ob das finanziell nachhaltig ist. Sollte für dich der Preis, gemessen an deinem eigenen Einkommen, zu hoch sein, können wir vielleicht einen Ausgleich finden, der für beide eine Bereicherung bringt. In dem Fall höre ich gern von dir.
Bestehende Anmeldungen, Reservationen, und Gutscheine sind natürlich nicht von der Preiserhöhung betroffen.

Nächste Daten

  • 14. — 16. Januar
  • 19. / 20. Februar
  • 25. — 27. März
  • 16. / 17. April
  • 14. / 15. Mai
  • 10. — 12. Juni
  • 27. / 28. August
  • 17. / 18. September
  • 7. — 9. Oktober
  • 11. — 13. November
  • 3. / 4. Dezember
  • … weitere Daten sind auf Anfrage möglich. Gerne antworte ich dir persönlich.

Du möchtest informiert werden über neue Kurstermine?
Dann ist der >> Newsletter <<  etwas für dich.

Kinder, Family, Firmen …

Spezial Kurse können auf persönliche Anfrage angeboten werden.

Anmeldung

Bitte nimm direkt mit mir Kontakt auf per Email und wir besprechen Holzwahl und Bauart.

Kleines Bänkli ohne Querverstrebungen
— Eichenbänkli ohne Querverstrebungen (2-tägiger Kurs) —
Kleines Bänkli mit Querverstrebungen
— Kastanienbänkli mit Beinen und Querverstrebungen in Esche (3-tägiger Kurs) —
Hocker (3-tägiger Kurs) und Eichenbänkli (2-tägiger Kurs)
— Hocker mit Sitzmulde in Birne&Kirsche (3-tägiger Kurs) und Eichenbänkli (2-tägiger Kurs). Beide  vor dem Ölen noch etwas blass. —

 

Impressionen

aus meiner Werkstatt und von früheren Kursen …